Mitarbeiter und Organisation auf Wandel vorzubereiten, sie abzuholen und mitzunehmen ist entscheidend für den Erfolg jedes Veränderungsprozesses.

Über Transformation und Change Management wird viel geredet. Aber machen wir uns noch einmal klar, welche „Changes“ ein Unternehmen durchlaufen kann. Neue Geschäftsmodelle werden etabliert. Neue und bestehende Prozesse, Märkte, Unternehmen und IT werden integriert. Die Kompetenzen der Mitarbeiter werden in Anbetracht von wachsenden Anforderungen Ihrer Kunden weiterentwickelt.

Gutes Change Management bedeutet, diese Veränderungen im Vorhinein, während des Change-Prozesses und auch im Nachgang zu begleiten. Der Schlüssel ist – wie so oft im Leben – Kommunikation. Wer schon zum Projekt-Start Stakeholder identifiziert, auf sie zugeht und ihnen den Sinn und die Notwendigkeit der Veränderung kommuniziert, ist auf einem guten Weg zum Erfolg. Wer während des Prozesses auf Anregungen eingeht, kann die Akzeptanz für die Veränderung weiter erhöhen und wertvolle Informationen nutzen. Und wer im Nachgang Feedback einholt, gewinnt wichtige Einblicke, um den nächsten Change-Prozess noch reibungsloser zu gestalten.


Unsere Partner